In meinen Kalender übernehmen

Gut ein Jahr mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz – Thüringen = attraktiv = international?

Nach gut einem Jahr mit den Neuregelungen durch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz (FEG) wollen wir im Austausch mit dem Netzwerk für Thüringen Bilanz ziehen. „Was hat sich bewährt – wo muss neu gedacht und auch anders geplant werden?“ soll unser Mantra sein.

Ab 10 Uhr starten wir mit einem Blick auf gut ein Jahr FEG im Bund und in Thüringen. Frau Ministerin Werner (Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen – TMASGFF) und Herr Minister Adams (Thüringer Ministerium für Migration, Justiz und Verbraucherschutz – TMMJV) werden der Fachtagung mit ihren Grußworten einen würdigen Auftakt bereiten. Es erwarten Sie Inputs von Entscheidungsträgern aus dem Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat – BMI, dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales – BMAS, dem TMASGFF, dem TMMJV und der Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Sachsen-Anhalt/ Thüringen.

Ab 11:30 Uhr stimmen wir uns mit der Frage „Welche Erfahrungen und Neuerungen hat Make it in Germany mit Fokus auf KMU bei der Fachkräfteeinwanderung?“ zusammen mit den Kolleginnen des Portals auf den Austausch zur praktischen Umsetzung des FEG ein.

In einer Podiumsdiskussion blicken wir im Anschluss in die Praxis. Zusammen mit Unternehmen aus Thüringen, Entscheidungsträgern aus dem BMI und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) sowie der Forschung (vertreten durch die Bertelsmann-Stiftung) widmen wir uns den Fragen „WER nutzt die FEG-Regelungen WIE und WARUM? WAS sagt uns das mit Blick auf 1 Jahr FEG?“

Ab 13:30 Uhr bieten wir interaktiven Austausch im Netzwerk in drei parallelen Workshops, um gemeinsam den Nutzen der Regelungen mit Fokus auf Thüringen zu optimieren.

  • Workshop A: Wie können die notwendigen Informationen, die für die Umsetzung der Regelungen nötig sind, gut vermittelt werden? Wie können Netzwerkpartner gut zusammenarbeiten? – Fokus Arbeitgeberseite
  • Workshop B: Wie können die notwendigen Informationen, die für die Umsetzung der Regelungen nötig sind, gut vermittelt werden? Wie können Netzwerkpartner gut zusammenarbeiten? – Fokus Arbeitnehmerseite
  • Workshop C: Was sollte die Region (an)bieten, um Unternehmen und Fachkraft langfristig bestmöglich zu unterstützen?

Für die aktive Unterstützung der Workshops danken wir vorab der Regionaldirektion Sachsen-Anhalt/ Thüringen.

Als digitale Plattform werden wir GotoMeeting einsetzen. Außerdem werden Sie in der Mittagspause die Gelegenheit haben, sich über die Plattform Wonder.me an digitalen Stehtischen bilateral oder in kleinen Gruppen miteinander auszutauschen.

Die Veranstaltung richtet sich an bundesweite und Thüringer Netzwerkpartnern mit Fokus internationale Fachkräfte und ist Teil unserer Veranstaltungsreihe „Fachtagungen Fachkräfteeinwanderung“.

ThAFF Event

Ansprechpartner: Frau Kirstin von Graefe
kirstin.graefe@leg-thueringen.de
Ansprechpartner: Frau Anett Reiche
anett.reiche@leg-thueringen.de
Datum: 14.07.2021
Uhrzeit: 10:00
Ort: Online-Veranstaltung
Veranstaltungskategorien ThAFF-Veranstaltung, Veranstaltungen für Netzwerkpartner, Migration & Integration, Online-Veranstaltung
Weitere Eigenschaften: Log.in Thüringen
Weitere Veranstaltungen dieses Veranstalters ansehen

Ähnliche Veranstaltungen

14.12.2021
Laptop_Business

Error 501 - aus IT-Fehlern lernen

Mehr erfahren
16.12.2021
Laptop_Business

LERNBUND Kick-Off: Digitale Transformation mit dem Menschen im Mittelpunkt

online über BigBlueButton,
Mehr erfahren
09.12.2021
Laptop_Business

Zeit zum Diskutieren ... über Diskriminierung und Alltagsrassismus im Arbeitskontext

Bildungswerk der Thüringer Wirtschaft e. V.,
Mehr erfahren