Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) trägt dazu bei, qualifizierte Fachkräfte in Thüringen zu halten und für Thüringen zu gewinnen. Im Zentrum der Aktivitäten steht das Marketing für den Ausbildungs-, Studien- und Beschäftigungsstandort Thüringen. Zudem arbeitet sie daran, bereits vorhandene Angebote der Fachkräftesicherung stärker zu bündeln und bei den Zielgruppen bekannter zu machen.

zur Website der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

nach oben
Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

Die erfolgreiche Bewerbung

Werbung in eigener Sache ist angesagt, wenn Fachkräfte sich für einen neuen Job interessieren. Leider ist die Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen oft ein Stolperstein. Personalchefs wissen ein Lied davon zu singen, dass viele Bewerber durch professionelle Bewerbungsunterlagen ihre Chancen im Auswahlverfahren verbessern könnten. Dabei ist es nicht schwer, bei Befolgen einiger wichtiger Regeln mit seinen Bewerbungsunterlagen einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. 

Hier finden Sie Antworten auf Fragen wie "Was sollte der Lebenslauf enthalten?", "Wie wecke ich in meinem Anschreiben Interesse an meiner Person?" oder "Welche Zeugnisse gehören in die Bewerbungsmappe?".

Musteranschreiben und -Lebensläufe für verschiedene Berufsgruppen vom Azubi über den Techniker bis zum Kaufmann/frau geben Orientierung.

Das Anschreiben (pdf-Datei, 566 KB)
Der Lebenslauf (pdf-Datei, 533 KB)
Die Anlagen (pdf-Datei, 521 KB)
Allgemeines (pdf-Datei, 527 KB)

Beispiel 1: Musterlebenslauf für Techniker (pdf-Datei, 520 KB)
Beispiel 2: Musterlebenslauf für Leiterin Vertrieb (pdf-Datei, 770 KB)
Beispiel 3: Musterlebenslauf Master of Art Business Management (pdf-Datei, 700 KB)
Beispiel 4: Musterlebenslauf Teamleiterin Marketing (pdf-Datei, 823 KB)
Beispiel 5: Musterlebenslauf für Personalrecruiter (pdf-Datei, 763 KB)
Beispiel 6: Musterlebenslauf für Auszubildende (pdf-Datei, 859 KB)
Beispiel 7: Musterlebenslauf für Erzieher (PDF-Datei, 560 KB)
Beispiel 8: Musterlebenslauf für Maschinenführer (PDF-Datei, 670 KB)

Nützliche Links

Englische und amerikanische Berufsbezeichnungen