Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

News

Rückkehr auf den Thüringer Arbeitsmarkt steht bei Fachkräften hoch im Kurs

Mehr als 800 Pendler und Rückkehrer besuchen die Jobmesse „comeback“ in Erfurt/ Ausstellende Firmen zeigen sich zufrieden mit der Resonanz

ERFURT_ Viele Thüringerinnen und Thüringer träumen von einem „Comeback nach Hause“! Unter diesem Motto hatte die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) am heutigen Pfingstsamstag, 19. Mai 2018, Pendler und Rückkehrer in ihr Comcenter nach Erfurt eingeladen. Die Jobmesse „comeback“ erlebte hier ihre inzwischen sechste Auflage, und über 800 Besucherinnen und Besucher ergriffen die Chance, mit bis zu 48 Thüringer Unternehmen in Kontakt zu treten. „Wir veranstalten die comeback gezielt jährlich am Pfingstsamstag, weil sich über das verlängerte Wochenende viele Thüringer, die momentan nicht im Freistaat leben und arbeiten, in ihrer alten Heimat aufhalten“, sagte LEG-Geschäftsführerin Sabine Wosche nach Abschluss der Messe. „Der Verlauf der heutigen comeback hat gezeigt, dass die Rückkehr auf den Thüringer Arbeitsmarkt für Fachkräfte unterschiedlichster Profession ein wichtiges Ziel ist.“ Die ThAFF ist bei der LEG angesiedelt und führt im Laufe des Jahres verschiedene Veranstaltungen durch, um dringend benötigte Fachkräfte und suchende Firmen zusammenzubringen.

„Sowohl die hohe Besucherzahl als auch der neue Ausstellerrekord mit 48 Unternehmen zeigen, dass die comeback dem Bedarf und den Wünschen der Fachkräfte und Unternehmer hervorragend entgegenkommt“, zog Thüringens Arbeitsministerin Heike Werner Bilanz. „Unsere Hoffnung, die Zielgruppe der Pendler und Rückkehrer zu erreichen, hat sich erfüllt - dies hat sich in den Gesprächen bestätigt, die wir mit Vertretern der Unternehmen ebenso wie mit Besuchern geführt haben.“ Die Ministerin hatte die Veranstaltung am Morgen gemeinsam mit Sabine Wosche eröffnet und anschließend bei einem Messerundgang mit einer Reihe ausstellender Firmenvertreter und mit Fachkräften gesprochen.

Neben den Möglichkeiten, mit attraktiven Arbeitgebern und expandierenden Firmen ins Gespräch zu kommen, lockten auch vielfältige Serviceangebote der ThAFF-Experten die Gäste ins Comcenter. Kostenlose Bewerbungsmappenchecks und Bewerbungsfotos sowie vielbeklebte Jobwalls gaben Hilfe bei der Suche nach dem Traumjob in Thüringen. Die nächste comeback ist im Jahreskalender 2019 der ThAFF bereits fest eingeplant.

Die ThAFF ist bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen) angesiedelt und betreibt seit 2011 im Auftrag des Freistaats Marketing für den Beschäftigungsstandort Thüringen. Das Anliegen der ThAFF ist es, die Thüringer Unternehmen bei der Rekrutierung der immer rarer werdenden Fachkräfte zu unterstützen. Gegenwärtig pendeln 125.000 sozialversicherungspflichtige Beschäftigte zum Arbeiten in andere Bundesländer. Die ThAFF wird gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Ihr Ansprechpartner

Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Besucheradresse
Peterstraße 5
99084 Erfurt

Postanschrift
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-520
E-Mail schreiben

Unsere Servicezeiten:
Mo. - Do.: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung