Sozialarbeiter Allgemeiner Sozialer Dienst (m/w/d)

  • #011768
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Ab sofort
  • seit 14.03.2019
  • unbefristet

Die Stadtverwaltung Jena sucht für den Fachdienst Jugendhilfe schnellstmöglich einen

Sozialarbeiter im ALLGEMEINEN SOZIALEN DIENST (m/w/d)

LICHTSTADT JENA – MODERNE STRUKTUREN MIT ÜBERREGIONALER STRAHLKRAFT

STADTVERWALTUNG JENA. Für rund 110.000 Bürger/-innen sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen sind wir der Leuchtturm, der ihnen täglich Orientierung und Lichtblicke zugleich bietet. Dieser Anspruch birgt vielseitige Aufgaben und weitverzweigte Dienstleistungen, die wir Tag für Tag gemeinsam in Angriff nehmen. So sichern wir das nachhaltige Wachstum unserer Kommune. Als familienfreundliche Arbeitgeberin – und eine der größten in der Region – investieren wir außerdem kontinuierlich in die Lebens- und Arbeitsqualität unserer rund 2.000 Mitarbeiter/-innen.

LICHTSTADT. Dieser Begriff steht seit mehr als 150 Jahren für leuchtende Erfolgsgeschichten rund um innovative lichtbasierte Technologien. Ob Feinmechanik, Optik oder Photonik – durch die Verzahnung von Lehre, Forschung und Industrie entstehen hier ganzheitliche Lösungen zur Bewältigung wichtiger Zukunftsfragen. Viele helle Köpfe haben entscheidende Veränderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie und Kommunikation angestoßen, von der Planetariumstechnik bis zum Mikroskopbau. Sie sehen schon: Wo Licht ist, ist auch Leben – in Jena ganz besonders.

Ihre AUFGABEN:

  • Prüfung von Kindeswohlgefährdungen und Inobhutnahmen (Staatliches Wächteramt)
  • Prüfung und Koordinierung von Hilfemaßnahmen zur Erziehung nach SGB VIII
  • Beratung und Unterstützung von Eltern bei der Ausübung der Personensorge und der Gestaltung des Umgangsrechts
  • Trennungs- und Scheidungsberatung sowie Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren
  • Beratung, Auswahl, Gewährung, Vermittlung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung und Eingliederungshilfen

Ihr PROFIL:

  • erfolgreicher (Fach-)Hochschulabschluss in Sozialer Arbeit mit staatlicher Anerkennung
  • mehrjährige Berufserfahrung in der Jugendhilfe, bevorzugt in kommunalen bzw. allgemeinen sozialen Diensten
  • Rechtskenntnisse in den Sozialgesetzbüchern, FamFG, AufenthG, AsylbLG und BGB
  • Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B und Bereitschaft zu dienstlich notwendigen Fahrten
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Anwenderkenntnisse in der digitalen Aktenführung sowie dem Fachprogramm Prosoz14 sind von Vorteil

Sie verfügen über Flexibilität und Empathie im Umgang mit Menschen, treten in Konflikt- und Krisensituationen sicher auf, sind belastbar und schätzen selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten im Team. Zudem besitzen Sie eine problembezogene methodische Beratungs- und Betreuungskompetenz und wenden diese sicher an. Ihr hohes Maß an kommunikativen und sozialen Kompetenzen hilft Ihnen Konflikte zu lösen und klare Entscheidungen durchzusetzen.

Unser ANGEBOT AN SIE:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe S14 TVöD, Besonderer Teil Sozial- und Erziehungsdienst
  • familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten im Rahmen von Gleitzeit
  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeiten und die Möglichkeit eigene Ideen und Konzepte einzubringen
  • Unterstützung bei der fachlichen Qualifizierung und Weiterbildung

Wenn Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten
Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 04.04.2019 per Post an den

Fachdienst Personal der Stadtverwaltung Jena, Am Anger 15, 07743 Jena oder per Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.jena.de/personalausschreib...