Sachbearbeiter/in (m/w/d) Vollstreckung (Außendienst)

  • #050210
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • 01.07.2021
  • seit 05.05.2021
  • unbefristet

In der Finanzverwaltung des Landratsamtes Sömmerda ist schnellstmöglich eine Stelle als

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Vollstreckung (Außendienst)


befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung zu besetzen


Wesentliche Aufgaben:

  • Erfassung, Vorbereitung und Ausführung von Vollstreckungsaufträgen
  • Fertigung von Berichten über Vollstreckungs- und Ermittlungsergebnisse
  • Ausführung des Versteigerungsauftrages / Verwertung sämtlicher Pfandsachen im Wege der Versteigerung oder durch freihändige Verkauf

Erwartungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d)
  • hohes Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum Umgang mit Bürgern auch in schwierigen Situationen
  • sachliches, selbstsicheres Auftreten gegenüber Dritten mit gutem sprachlichen Ausdrucksvermögen
  • Fortbildungsbereitschaft
  • sichere Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen (Word, Excel usw.)
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit in einem engagierten Mitarbeiterteam
  • Besitz des Führerscheins für PKW und Bereitschaft, für Dienstfahrten das Privatfahrzeug zu nutzen

Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9a TVöD. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Die Stelle ist befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Das Landratsamt Sömmerda leistet seinen Beitrag zur beruflichen Gleichstellung der Geschlechter nach dem Thüringer Gleichstellungsgesetz. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden daher bei Vorliegen einer Unterrepräsentanz Bewerbende des entsprechenden Geschlechts bevorzugt.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen und ihnen gleichgestellter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen.

Interessierte an der o. g. Tätigkeit richten ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse in Kopie etc.) bitte bis zum 19.05.2021 an: Landratsamt Sömmerda, Personalamt, Bahnhofstraße 9, 99610 Sömmerda

Bewerbungsunterlagen, die per E-Mail eingehen, werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Freiumschlag beigefügt wurde. Anderenfalls werden die Unterlagen zwei Monate nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens vernichtet.

Unsere datenschutzrechtlichen Informationen nach Maßgabe des Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) können im Internet unter folgendem Link abgerufen werden:

https://spweb.lra-soemmerda.de/Datenschutzinformationen/Bewerbungsverfahren.pdf

Auf Wunsch senden wir diese Informationen gerne auch postalisch zu.

Weitere Stellenangebote