Sachbearbeiter/in Brandschutz m/w/d

  • #012585
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Ab sofort
  • seit 15.04.2019
  • unbefristet

Im Landratsamt des Kyffhäuserkreises ist im Amt für Brand- und Katastrophenschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle eines/r

Sachbearbeiters/in Brandschutz m/w/d

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 h/Woche unbefristet zu besetzen.

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst im Tarifbereich der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeber (VKA) bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und

vorbehaltlich der abschließenden Tätigkeitsbewertung. Die Übernahme in ein Beamtenverhältnis ist bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen sowie entsprechender Bewährung zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Für bereits verbeamtete Bewerber/innen steht eine Planstelle bis zur Wertigkeit A10 ThürBesO zur Verfügung.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

· Verwaltungstätigkeit zur Erfüllung der Aufgaben des Landkreises in den Bereichen Brandschutz, Allgemeine Hilfe, Katastrophenschutz und Rettungsdienst

· Bearbeitung von Fördermittelanträgen im Bereich Brand- und Katastrophenschutz

· Unterstützung und Beratung der Gemeinden bei den ihnen obliegenden Aufgaben des Brandschutzes und der Allgemeinen Hilfe

· Zusammenarbeit und Anleitung der Führungs- und Fachkräfte auf den Gebieten Brand- und Katastrophenschutz

· Mitwirkung im Einsatzleitdienstsystem des Landkreises im Bereich Brand- und Katastrophenschutz inkl. Übernahme der Funktion des Einsatzleiters

· Mitwirkung im Katastrophenschutzstab des Landkreises

Was erwarten wir von Ihnen:

· Laufbahnbefähigung für den gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst gemäß ThürFwLAPO

o d e r

· Laufbahnbefähigung für den mittleren feuerwehrtechnischen Dienst gemäß ThürFwLAPO und Bereitschaft zur Absolvierung des Ausbildungsaufstiegs in die Laufbahn des gehobenen feuerwehrtechnischen Dienstes nach § 40 ThürFwLAPO sowie Aufstiegsreife nach 39 Abs. 1 ThürLaufbG

· uneingeschränkte Feuerwehrdiensttauglichkeit (nach amtsärztlichem Gutachten) Eignung zum Tragen von Umluft unabhängigen Atemschutzgeräten und zum Führen von Feuerwehrfahrzeugen unter Einsatzbedingungen

· Fahrerlaubnis Klasse B (Klasse C wünschenswert)

· PC-Kenntnisse und sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen

· Führungskompetenzen, Verantwortungsbereitschaft und Fähigkeit zur Leitung von größeren Einsätzen

Verhaltenserwartungen:

· Bereitschaft zur Durchführung von Aufgaben auch außerhalb der regulären Dienstzeit

· Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft Eine mehrjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich Feuerwehr/Katastrophenschutz sowie die Erfahrung in Führungsfunktionen ist wünschenswert.

Hinweise: Interesse der beruflichen Förderung und der beruflichen Gleichstellung werden schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt


Hochwind-Schneider

Landrätin

Bewerbungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erscheinungsdatum zu richten an:

Landratsamt Kyffhäuserkreis / Zentralamt, Markt 8 / 99706 Sondershausen

Landratsamt Kyffhäuserkreis

Kontaktdaten anzeigen

Markt 08
99706 Sondershausen, Thüringen

Frau Manuela Gorges
03632-741228
pers@kyffhaeuser.de
Sondershausen, Thüringen (9) Öffentliche Verwaltungen und Dienstleistungen (96) Öffentlicher Dienst, Administration und Verwaltung, Assistenz (144)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

Stellenangebot drucken
alle Jobangebote des Arbeitgebers