Persönlicher Referent des Bürgermeisters und Dezernenten für Stadtentwicklung und Umwelt (m/w/d)

  • #009426
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • 01.02.2019
  • seit 06.12.2018

Die Stadt Jena sucht ab 1. Februar 2019 einen

PERSÖNLICHEN REFERENTEN des Bürgermeisters und Dezernenten für Stadtentwicklung und Umwelt (m/w/d)


LICHTSTADT JENA – MODERNE STRUKTUREN MIT ÜBERREGIONALER STRAHLKRAFT

STADTVERWALTUNG JENA. Für rund 108.000 Bürger/-innen sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen sind wir der Leuchtturm, der ihnen täglich Orientierung und Lichtblicke zugleich bietet. Dieser Anspruch birgt vielseitige Aufgaben und weitverzweigte Dienstleistungen, die wir Tag für Tag gemeinsam in Angriff nehmen. So sichern wir das nachhaltige Wachstum unserer Kommune. Als familienfreundliche Arbeitgeberin – und eine der größten in der Region – investieren wir außerdem kontinuierlich in die Lebens- und Arbeitsqualität unserer rund 2.000 Mitarbeiter/-innen.

LICHTSTADT. Dieser Begriff steht seit mehr als 150 Jahren für leuchtende Erfolgsgeschichten rund um innovative lichtbasierte Technologien. Ob Feinmechanik, Optik oder Photonik – durch die Verzahnung von Lehre, Forschung und Industrie entstehen hier ganzheitliche Lösungen zur Bewältigung wichtiger Zukunftsfragen. Viele helle Köpfe haben entscheidende Veränderungen in den Bereichen Gesundheit, Energie und Kommunikation angestoßen, von der Planetariumstechnik bis zum Mikroskopbau. Sie sehen schon: Wo Licht ist, ist auch Leben – in Jena ganz besonders.


Ihre AUFGABEN:

Als Referent erhalten Sie Einblicke in die wesentlichen Gestaltungsfelder der Stadtentwicklung und des Umweltschutzes der Stadt Jena. Sie arbeiten mit Politik und Verwaltung in enger Abstimmung und in einem besonderen Vertrauensverhältnis zum Bürgermeister.
Sie werden den Bürgermeister bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen, die Zusammenarbeit zwischen dem Oberbürgermeister, den Dezernenten, den Mitarbeitern des Dezernates, den Stadträten und den Ausschüssen des Stadtrates koordinieren sowie Zuarbeiten für den Bürgermeister recherchieren und anfertigen. Darüber hinaus werden Sie Sitzungen und Beratungen sowie konzeptionelle Entscheidungsvorschläge, Reden und Stellungnahmen vorbereiten und weitere Aufgaben im Bereich der Projekt-, Presse- und Medienkoordination wahrnehmen.


Ihr PROFIL:

  • erfolgreicher einschlägiger wissenschaftlicher Hochschulabschluss
  • einschlägige Erfahrungen in der (Projekt-)Organisation und im Projektmanagement
  • Erfahrungen in den Bereichen Verwaltung oder Kommunalwirtschaft
  • anwendbare Fremdsprachenkenntnisse, mindestens in Englisch

Sie sind bereit und in der Lage, sich mit hoher zeitlicher Flexibilität und starkem Engagement selbstständig und kreativ den o. g. Aufgaben zu widmen. Loyalität und vertrauensvolle Zusammenarbeit sind für Sie selbstverständlich. Sie können präzise formulieren, haben Erfahrungen in der Gesprächsführung und zeichnen sich durch kompetentes und freundliches Auftreten aus. Ihre Bereitschaft zu Dienstreisen und Abendterminen sowie im Einzelfall auch Einsätzen am Wochenende setzen wir voraus.



Unser ANGEBOT AN SIE:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis, gebunden an die Amtszeit des Bürgermeisters bis 31.01.2025 in Vollzeit mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der fachlichen Qualifzierung und Weiterbildung


Wenn Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 19.12.2018 per Post an den

Fachdienst Personal
Stadtverwaltung Jena
Am Anger 15
07743 Jena

oder per Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.


Weitere Informationen finden Sie unter: www.jena.de/personalausschreib...