Mitarbeiter/in technischer Gebäude- und Grundstücksdienst

  • #012598
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • 01.07.2019
  • seit 15.04.2019
  • unbefristet

Altenburg liegt im Herzen Deutschlands und kann als ehemalige Residenzstadt auf eine über 1025-jährige Geschichte zurück blicken. Bekannt ist die Stadt als Wiege des Skatspiels und sie verfügt über ein reichhaltiges und familienfreundliches Kultur- und Freizeitangebot.

Die Stadt Altenburg schreibt die Stelle eines/einer Mitarbeiters/Mitarbeiterin technischer Gebäude- und Grundstücksdienst (m/w/i/t) zum 1. Juli 2019 bzw. zum nächstmöglichen Termin zur Besetzung aus.

Die Stelle ist dem Eigenbetrieb Schloss- und Kulturbetrieb Residenzschloss Altenburg zugeordnet.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Kontrolltätigkeit, insbesondere regelmäßige Überprüfung von sicherheitstechnischen Anlagen (Brandschutz, Verkehrssicherheit) sowie Bedienung von technischen Anlagen in den Liegenschaften des Schloss- und Kulturbetriebes Residenzschloss Altenburg (SKB RSA)
  • Pflege und Reinigung der Außenanlagen, insbesondere Pflege der Blumenanlagen und Rasenflächen, Baumkontrolle, Heckenschneiden, Kontrolle der Verkehrssicherheit, Winterdienst
  • Pflege-, Wartungs- und Reinigungsarbeiten in und an den Liegenschaften des SKB RSA
  • Instandhaltungs-, Reparatur- und Werterhaltungsmaßnahmen an den Gebäuden, Anlagen und Einrichtungsgegenständen, Maschinen und Geräten des SKB RSA
  • Schließdienst (Gewährung von Öffnungs- und Schließzeiten)
  • sonstige handwerkliche Tätigkeiten nach Bedarf
  • Transportarbeiten
  • Vor- und Nachbereitung von Sonderveranstaltungen, Veranstaltungsaufsicht

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Elektriker, Klempner, Gas- und Wasserinstallateur oder Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags-, Nacht- und Schichtdienst
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Organisationsvermögen, Flexibilität, Teamfähigkeit und hohe körperliche Belastbarkeit
  • wünschenswert Erfahrungen im Umgang mit Brand- und Einbruchmeldeanlagen sowie Notrufsystemen
  • Führerschein Klasse 3 bzw. C1 (bis 7,5t)

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet
  • aufgabenbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • eine Vollzeitbeschäftigung mit 40 Wochenstunden
  • tarifgerechte Eingruppierung nach Entgeltgruppe 4 TVöD
  • jährliche Sonderzahlung und leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Zahlung vermögenswirksamer Leistungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche in Altenburg
  • Unterstützung bei der Kita-Platz-Suche
  • regelmäßig verkehrende S-Bahn-Anbindung nach Leipzig sowie Zwickau

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aussagekräftiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse etc.)ausschließlich schriftlich (nicht online) bis zum 8. Mai 2019 an:

Stadtverwaltung Altenburg
Referat Haupt- und Personalverwaltung
Markt 1
04600 Altenburg

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbung nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurück erhalten möchten. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen nach zwei Monaten ordnungsgemäß vernichtet.

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Eingangsbestätigungen für eingegangene Bewerbungen versenden, bestätigen Ihnen den Eingang aber gern telefonisch auf Nachfrage.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden, dass die Stadtverwaltung Altenburg Ihre übermittelten Daten zum Zwecke der Bewerberauswahl gemäß DSGVO erhebt, verarbeitet und nutzt.