Mitarbeiter Bibliotheksneubau/Projektmanagement (m/w/d)

  • #027106
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • 01.06.2020
  • seit 09.03.2020
  • bis 31.12.2023
Der Eigenbetrieb JenaKultur, ein Unternehmen der Stadt Jena, ist mit über 200 Beschäftigten ein Verbund von kreativen Köpfen, die in unterschiedlichen Geschäftsfeldern dafür Sorge tragen, dass die städtische Kultur- und Bildungsszene lebendig und innovativ bleibt.

Die Ernst-Abbe-Bücherei ist die am meisten genutzte Bildungs- und Kultureinrichtung der Stadt Jena und gehört zu den größten und leistungsstärksten öffentlichen Bibliotheken in Thüringen.

Der Neubau wird voraussichtlich 2023 fertiggestellt sein, bis dahin bezieht die Bücherei die ehemalige Augenklinik als Quartier. Ziel des Neubaus ist es, für die Jenaer Bevölkerung einen multifunktionalen Ort zu schaffen, der einerseits ein Erlebnis und Kommunikation von Angesicht zu Angesicht bietet und sich zugleich den Anforderungen der digitalen Gesellschaft stellt. Dieser Neubau ist eine einmalige Chance für die Stadt Jena eine zukunftsweisende, moderne Bibliothek für die Bürger zu errichten.

Für die Ernst-Abbe-Bücherei suchen wir daher ab Mai 2020, befristet für die Dauer des Projektes, bis 31.12.2023 einen

Mitarbeiter Bibliotheksneubau/Projektmanagement (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Planung/Durchführung und Konzeptumsetzung Bibliotheksneubau sowie Mitarbeit im Planungsteam
  • Vorbereitung der notwendigen Vergabeverfahren nach UVgO
  • Vorbereitung, Umsetzung und fortlaufende Dokumentation der Entscheidungs- und Umsetzungsschritte
  • Steuerung, Bearbeitung und Überwachung des Budgets für das Projekt
  • Protokollierung von Sitzungen
  • Umzugsplanung, -vorbereitung und –koordination
  • Mitarbeit bei projektbezogenen Marketingaktivitäten
  • Übernahme zentraler Aufgabenstellungen und Zuarbeiten für die Leitung der Ernst-Abbe-Bücherei

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft vorzugsweise mit Fachrichtung Immobilienmanagement, öffentliches Management bzw. vergleichbarer Studiengang
  • projektbezogene Berufserfahrung in der Begleitung von Bauprojekten und der Durchführung von Vergabeverfahren wünschenswert
  • Grundkenntnisse im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Unser Angebot an Sie:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 9b TVöD in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • 30 Tage Urlaub
  • Arbeitsplatz im Stadtzentrum
Sind Sie an dieser zukunftsprägenden Aufgabe in einer modern denkenden und agierenden Bibliothek interessiert? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 01.04.2020 bevorzugt per E-Mail als PDF-Dokument an: jenakultur-bewerbungen@jena.de Postanschrift: JenaKultur, Personal/Organisation, Knebelstraße 10, 07743 Jena

Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit. Wir begrüßen Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.