Fachdienstleitung Leistungsbetreuung (m/w/d)

  • #020743
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Ab sofort
  • seit 21.11.2019
  • unbefristet

Im Eigenbetrieb – jenarbeit – der Stadtverwaltung Jena ist schnellstmöglich nachfolgende Stelle neu zu besetzen:


Fachdienstleitung LEISTUNGSBETREUUNG (m/w/d)

LICHTSTADT JENA – MODERNE STRUKTUREN MIT ÜBERREGIONALER STRAHLKRAFT

STADTVERWALTUNG JENA. Für rund 110.000 Bürger/-innen sowie zahlreiche Unternehmen und Institutionen sind wir der Leuchtturm, der ihnen täglich Orientierung und Lichtblicke zugleich bietet. Dieser Anspruch birgt vielseitige Aufgaben und weitverzweigte Dienstleistungen, die wir Tag für Tag gemeinsam in Angriff nehmen. So sichern wir das nachhaltige Wachstum unserer Kommune. Als familienfreundliche Arbeitgeberin – und eine der größten in der Region – investieren wir außerdem kontinuierlich in die Lebens- und Arbeitsqualität unserer rund 2.000 Mitarbeiter/-innen.

JOBCENTER. Die Stadt Jena hat nach der Arbeitsmarktreform erfolgreich den Antrag auf die kommunale Wahrnahme der Option zur Umsetzung des SGB II gestellt und betreibt ihr kommunales Jobcenter derzeit als städtischen Eigenbetrieb mit eigener Personalhoheit und Bilanzierung. Das Jobcenter betreut mit ca. 130 Mitarbeitern aktuell ca. 7.000 Menschen, die in Jena Leistungen nach dem SGB II beziehen. Der Arbeitsmarkt der Stadt ist von einer hohen Aufnahmefähigkeit geprägt. Die Arbeitslosenquote liegt seit Monaten trotz der Zuwanderung der letzten Jahre unter 6%.

Ihre AUFGABEN:

  • fachliche und organisatorische Leitung mit der Verantwortung für Personalführung und -entwicklung des Fachdienstes Leistungsbetreuung sowie Gestaltung und Kontrolle der Ablauforganisation
  • Planung, Organisation, Kontrolle und Nachweisführung der Aufgaben des Fachdienstes zur Gewährleistung der unverzüglichen und rechtmäßigen Bearbeitung von Anträgen zu Leistungen nach dem SGB II und Absicherung der Zahlungen
  • Erstellen und Pflegen von Dienst- und Handlungsanweisungen sowie Arbeitshilfen und Vorlagen
  • Vertretung des Eigenbetriebs in Absprache mit der Werkleitung

Ihr PROFIL:

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt (FL II) oder vergleichbar
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich des SGB II
  • Erfahrungen in der Mitarbeiterführung von mindestens einem Jahr sind von Vorteil
  • Anwenderkenntnisse in den Fachprogrammen OpenProsoz und Enaio sind wünschenswert

Sie zeichnen sich durch eine eigenständige Arbeitsweise aus, haben Erfahrungen im Umgang mit schwierigem Publikum und können in komplexen Situationen den Überblick behalten. Sie zeichnen sich durch Ihr Verhandlungsgeschick und sehr gute kommunikative Fähigkeiten aus. Als Führungspersönlichkeit verfügen Sie über die persönlichen Kompetenzen zur erfolgreichen Führung eines Teams, insbesondere über Durchsetzungsvermögen und die notwendige Entscheidungsstärke.

Unser ANGEBOT AN SIE:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 12 TVöD
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten zwischen 6 und 18 Uhr
  • individuelle Personalentwicklung mit bedarfsorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein aktives Gesundheitsmanagement sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • teamorientierte Zusammenarbeit innerhalb des vielfältigen Aufgabenspektrums

Wenn Sie sich von oben genannter Tätigkeit angesprochen fühlen, dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie Kopien von qualifizierten Dienst-/Arbeitszeugnissen/Beurteilungen, die nicht älter als drei Jahre sein sollten, bis zum 31.12.2019 per Post an den

Fachdienst Personal der Stadtverwaltung Jena, Am Anger 15, 07743 Jena oder per Mail an bewerbungen@jena.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Die Stadt Jena engagiert sich für Chancengleichheit.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://karriere.jena.de