Mühlhausen: Dipl.-Sozialpädagoge*in/Sozialarbeiter*in

  • #010364
  • Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • Ab sofort
  • seit 23.01.2019
  • unbefristet

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, ein Kinder- und Jugendheim, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Für die AWO-Einrichtung „Schwangerschaftsberatung“ des Regionalverbandes am Standort Mühlhausen suchen wir im Auftrag zeitnah in Teilzeit (32 Wochenstunden) eine*n Dipl.-Sozialpädagogen*in/Sozialarbeiter*in oder Erziehungswissenschaftler*in.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Beratung im Schwangerschaftskonflikt
  • Beratung zur vertraulichen Geburt
  • psychosoziale Beratung während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes
  • Information und Antragsaufnahme insbesondere für die Thüringer Stiftung HandinHand − Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not
  • Präventionsveranstaltungen in Schulen, Kinder- u. Jugendeinrichtungen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Fachspezifische Netzwerkarbeit
  • Beratungsgespräche & Angebote für werdende Eltern/schwangere Frauen
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Steigerung der Transparenz
  • Zusammenfassung und Aktualisierung aller Angebot- und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Vertretung des Trägers in Gremien/ Arbeitskreisen nach Absprache

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • wünschenswert: Zusatzausbildung auf dem Gebiet der Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Offenheit, Kontaktfreudigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Sensibilität und besonderes Interesse für Elternarbeit
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Loyalität und Diskretion
  • Fähigkeit zur Selbststrukturierung und -organisation
  • Führerschein Klasse 3
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 04/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V. Soproner Straße 1b 99427 Weimar

oder per Mail an:

bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de




AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.

Kontaktdaten anzeigen

Soproner Str. 1b
99427 Weimar, Thüringen

Frau Maria Römmelt
03643/2499650
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de awo-mittewest-thueringen.de
Weimar, Thüringen (37) Gesundheits- und Sozialwesen (326) Bildung, Erziehung, Soziale Berufe (216) Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport (254)
jetzt bewerben

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF).

Stellenangebot drucken

Karte anzeigen

alle Jobangebote des Arbeitgebers