Bildungsreferent/-in (w/m/d) für Thüringer Jugendfeuerwehr gesucht

  • #041888
  • Vollzeit ( Anzahl 1 )
  • Ab sofort
  • seit 20.11.2020
  • unbefristet

Zum 1. April 2021 sucht der Thüringer Feuerwehr-Verband – die Interessensvertretung der Feuerwehren im Freistaat Thüringen – für die Thüringer Jugendfeuerwehr in der Landeshauptstadt Erfurt einen/eine

Bildungsreferenten/-in [w/m/d] in Vollzeit
(40 Stunden pro Woche).

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Vor- und Nachbereitung, Durchführung, Evaluation und Weiterentwicklung von Lehrgängen
  • Konzeption und Planung von neuen Bildungsangeboten
  • Anleitung und Begleitung von Gruppenprozessen
  • Entwicklung von Online-Bildungsangeboten
  • Veranstaltungsmanagement für die Bildungsangebote (Einladung, Abrechnung, Zertifikate usw.)
  • Qualitätssicherung, Evaluation der durchgeführten Lehrgänge und Erstellung von Optimierungskonzepten
  • Fort- und Weiterbildung sowie Unterstützung der ehrenamtlichen Ausbilder der Thüringer Jugendfeuerwehr
  • Mitarbeit und Begleitung in Projekten, Fachgremien und Fachausschüssen sowie ggf. deren Betreuung
  • Erstellung und Aktualisierung von Materialien, Handreichungen und pädagogischen Konzepten für die Ausbildung in allen Thüringer Jugendfeuerwehren sowie für Bildungsangebote des Thüringer Feuerwehr-Verbandes
  • fachliche Betreuung des Bereiches „Brandschutz- und Sicherheitserziehung“
  • Entwicklung und Optimierung von Modellen der Lernorganisation

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene, einschlägige Hochschulausbildung (vorzugsweise im Bereich Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik oder Lehramt) oder in einem anderen Studiengang, bei dem vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten erlangt wurden (Abschluss: mindestens Bachelor oder vergleichbar)
  • mindestens ein- bis zweijährige Berufserfahrung bei einem Bildungsträger, einer Jugendorganisation o. Ä. oder vergleichbare mehrjährige Erfahrungen in der ehrenamtlichen Kinder- und Jugend(verbands)arbeit und Erwachsenenbildung
  • gute Kenntnisse in Didaktik, Methodik und Gestaltung von zielgruppengerechter Bildungsarbeit
  • variable zeitliche und örtliche Einsetzbarkeit (auch an Wochenenden und abends) werden vorausgesetzt
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit
  • sicherer Umgang mit Microsoft Office sowie gängigen Internetanwendungen
  • Führerschein (Klasse B) und vorzugsweise eigenen PKW und Bereitschaft zu dessen Nutzung
  • Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung sowie zur Übernahme ggf. weiterer Aufgaben
  • Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr oder in einer Hilfsorganisation ist wünschenswert und von Vorteil

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld
  • ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima
  • Freiraum für das Einbringen von eigenen Ideen und Kreativität
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Freizeitausgleich für Wochenendtätigkeit
  • eine Einstiegschance auch für Berufseinsteiger/-innen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L (Ost)

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit der Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis zum 16.12.2019 vorzugsweise per E-Mail an alexander.blasczyk@thfv.de oder aber postalisch an: Thüringer Feuerwehr-Verband e. V., z. Hd. Hr. Alexander Blasczyk, Magdeburger Allee 4, 99086 Erfurt. Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.feuerwehr-thueringen.de.

Thüringer Feuerwehr-Verband e.V.

Karte anzeigen

alle Jobangebote des Arbeitgebers

Weitere Stellenangebote