73/2019 Mitarbeiter/in für Erschließung der Nordthüringer Kirchenbibliotheken (m/w/d) in der Forschungsbibliothek Gotha

  • #014776
  • Teilzeit ( Anzahl 1 )
  • 01.09.2019
  • seit 11.07.2019
  • 9 Monate

Kennziffer 73/2019


An der Universität Erfurt ist in der Forschungsbibliothek Gotha zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende befristete Stelle zu besetzen:


Mitarbeiter/in für Erschließung der Nordthüringer Kirchenbibliotheken (m/w/d)
Entgeltgruppe 9 TV-L (80 %)


Im Projekt zur „Erschließung und Sicherung Nordthüringer Kirchenbibliotheken“ arbeiten die Forschungsbibliothek Gotha, der Lehrstuhl für Kirchengeschichte der Theologischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena und das Landeskirchenarchiv Eisenach eng zusammen. Das von der Friedrich-Lesser-Stiftung geförderte Projekt sichtet und katalogisiert die wertvolle Überlieferung von gedruckten Werken in den Kirchenbibliotheken Nordthüringens.


Aufgabengebiet

  • Online-Katalogisierung von gedruckten Werken und theologische Schriften in deutscher und lateinischer Sprache in den Gemeinsamen Bibliotheksverbund (GBV)
  • Anwendung des Regelwerk RDA und der Regeln für die Katalogisierung alter Drucke der Arbeitsgemeinschaft Alte Drucke beim GBV (K10plus-Handbuch Alte Drucke)
  • Transport der Bücher gemeinsam mit einem/einer Mitarbeiter/in des Landeskirchenarchivs zwischen den Bibliotheken


Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium (BA-Niveau) und eine abgeschlossene Ausbildung als Diplombibliothekar/in an wissenschaftlichen Bibliotheken bzw. eine gleichwertige Qualifikation durch langjährige Berufserfahrungen in einer wissenschaftlichen Bibliothek
  • Kenntnisse im Umgang mit historischen Beständen setzen wir voraus
  • Kenntnisse des Regelwerkes RDA sind von Vorteil
  • eine strukturierte und zügige Arbeitsweise ist selbstverständlich
  • PKW-Führerschein ist von Vorteil


Anmerkungen
Die Stelle steht befristet für die Dauer von 9 Monaten zur Verfügung. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Paasch (bibliothek.gotha@uni-erfurt.de, Tel.: 0361/737 5530) zur Verfügung.

Die Universität Erfurt fühlt sich dem Ziel der Gleichstellung der Geschlechter verpflichtet. Die Stellenausschreibung richtet sich in gleicher Weise an männliche und weibliche Bewerber/innen. Männer sind im ausgeschriebenen Bereich unterrepräsentiert und werden daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, fachlicher Leistung und Befähigung bevorzugt eingestellt.


Bewerbung/Frist
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) senden Sie bitte ausschließlich in Papierform unter Angabe der Kennziffer bis zum 01.08.2019 an:

Universität Erfurt • Forschungsbibliothek Gotha • Schloss Friedenstein • Schlossplatz 1 • 99867 Gotha


Hinweise zum Datenschutz
Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Die weiteren Hinweise zum Datenschutz gemäß Art. 13 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) entnehmen Sie bitte dem Hinweisblatt („Datenschutzhinweise für Bewerber/innen“) auf unseren Internetseiten unter https://www.uni-erfurt.de/personal-und-recht/ausschreibungen/.


Hinweis zur Kostenübernahme
Aus Kostengründen bitten wir darum, die Unterlagen in Kopie zu übersenden, da diese nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet werden.

Die durch die Bewerbung entstehenden Kosten werden nicht durch die Universität Erfurt übernommen.