Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) trägt dazu bei, qualifizierte Fachkräfte in Thüringen zu halten und für Thüringen zu gewinnen. Im Zentrum der Aktivitäten steht das Marketing für den Ausbildungs-, Studien- und Beschäftigungsstandort Thüringen. Zudem arbeitet sie daran, bereits vorhandene Angebote der Fachkräftesicherung stärker zu bündeln und bei den Zielgruppen bekannter zu machen.

zur Website der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

nach oben
Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

Studienvisum

Studienvisum

EU-Bürgerinnen und EU-Bürger benötigen weder für die Einreise, noch für das Studium ein Visum. Es besteht lediglich die Meldepflicht.

Ausländische Studentinnen und Studenten aus Drittstaaten unterliegen der Visumspflicht. Sie müssen ein Studienvisum bei der deutschen Auslandsvertretung Ihres Heimatlandes beantragen.

Eine Übersicht der deutschen Auslandsvertretungen mit Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

Für die Beantragung benötigen Sie den Zulassungsbescheid der Hochschule, den Nachweis über eine Krankenversicherung sowie einen Finanzierungsnachweis für die Studiendauer. Die vollständigen Unterlagen werden anschließend bearbeitet, und nach Zustimmung der deutschen Ausländerbehörde wird das Studienvisum erteilt.

Wenn Ihnen die Zulassung der deutschen Hochschule noch nicht vorliegt oder Sie sich noch nicht für das Studium festgelegt haben, dann muss ein „Visum für Studienbewerber“ beantragen. Dieses Visum hat eine zeitlich beschränkte Gültigkeit von drei Monaten. Nach erfolgreicher Hochschulzulassung können Sie dieses Visum in eine Aufenthaltsbewilligung für Studienzwecke umwandeln lassen.

Bitte beachten Sie, dass ein Touristenvisum nicht in ein Studienvisum in Deutschland umgewandelt werden kann. Eine Ausnahme gilt nur für Staatsangehörige der USA und der Schweiz.


Nach dem Studium ist vor dem Berufseinstieg!

Als EU-Bürgerin oder EU-Bürger können Sie nach Ihrem Studium uneingeschränkt eine Tätigkeit in Thüringen aufnehmen.

Gleiches gilt für Staatsangehörige aus Island, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz.

Sie gehören einem Drittstaat an und sind Absolvent oder Absolventin einer deutschen Hochschule? Dann können Sie in Deutschland eine Arbeit annehmen, die Ihrem Studium angemessen ist. Den entsprechenden Aufenthaltstitel erhalten Sie von der Ausländerbehörde Ihres Wohnortes oder Ihres Landkreises.

Haben Sie im Anschluss an Ihr Studium nicht gleich den passenden Job gefunden, dann können Sie bei der Ausländerbehörde Ihres Wohnortes oder Ihres Landkreises eine Aufenthaltserlaubnis für 18 Monate erhalten. In dieser Zeit können Sie in Deutschland nach einem Ihrer Qualifikation entsprechenden Job suchen. In dieser Zeit dürfen Sie jede Tätigkeit aufnehmen, um Ihren Lebensunterhalt zu sichern.

Weitere Information zum Thema Studium in Deutschland finden Sie auch auf nachfolgenden Internetseiten:

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Besucheradresse
Peterstraße 5
99084 Erfurt

Postanschrift
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-620
0361 5603-622
E-Mail schreiben

Unsere Servicezeiten:
Mo. - Do.: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung

Thüringer Ausländerbehörden

Thüringer Ausländerbehörden

Website des DAAD

Website des DAAD

Thüringer Bildungsministerium

Thüringer Bildungsministerium