Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Aufgabe

Als Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) unterstützen wir im Auftrag des Landes kleine und mittelständische Thüringer Unternehmen bei der Fachkräftegewinnung und -bindung. Wir werben bei (angehenden) Fachkräften für den Beschäftigungs-, Studien- und Ausbildungsstandort Thüringen und helfen Menschen aus dem Ausland auf ihrem Weg in den Thüringer Arbeitsmarkt. Mit unseren drei thematischen Schwerpunkten Fachkräftegewinnung, Welcome Center Thüringen sowie Vereinbarkeit von Beruf und Familie informieren wir als landweite Einrichtung zur Unterstützung der Fachkräftegewinnung umfassend zum Thema Arbeiten und Leben in Thüringen.

Die ThAFF als Netzwerkknoten

Die verschiedenen Aktivitäten zur Ansprache von Fachkräften sowie zur Information und Sensibilisierung von Thüringer Unternehmen können und möchten wir als ThAFF nicht ohne das Know-how und die Unterstützung etablierter Thüringer Akteure konzipieren und umsetzen. Gleichzeitig geben wir unsere Expertise im Sinne erfolgreicher Netzwerkarbeit an unsere Partner aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik weiter, um gemeinsam qualitativ hochwertige und effektive Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung durchführen zu können. Wir verstehen uns als Impulsgeber, der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Akteuren unterschiedlicher Verantwortungsbereiche initiiert.

Durch die Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren tragen wir als ThAFF dazu bei, dass bei der Bewältigung  des prognostizierten Fachkräfteengpasses Kompetenzen gebündelt, Synergien genutzt und Doppelstrukturen vermieden werden. Als Netzwerkknoten sind wir somit Ansprechpartner bei allen relevanten Fragen der Fachkräftegewinnung und -bindung, insbesondere in und für Thüringen.

Hintergrund

Wachsende Fachkräftenachfrage
Konnten die Unternehmen noch vor einigen Jahren aus einem Arbeitskräfteüberangebot geeignete Fachkräfte auswählen, haben sie inzwischen zunehmend Probleme bei der Besetzung vakanter Arbeits- und Ausbildungsplätze. Ursache hierfür ist der demografische Wandel und das damit verbundene Absinken des Erwerbspersonenpotentials (vgl. Fachkräfteperspektive Thüringen 2025).

Unternehmensstrukturen in Thüringen
Die Thüringer Wirtschaft ist bei der Bewältigung des prognostizierten Fachkräfteengpasses mit besonderen Herausforderungen konfrontiert, die in der Wirtschaftsstruktur Thüringens begründet liegen. Bekanntermaßen ist diese vor allem geprägt von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Kleineren Unternehmen fehlen aufgrund der geringeren personellen Ressourcen vielfach die Kapazitäten zur Umsetzung langfristiger Personalmanagement-Strategien, sowie zur Nutzung verschiedener Suchwege im Hinblick auf die erforderliche Rekrutierung von Fachkräften.

Fachkräfteansprache und Sensibilisierung von Thüringer Unternehmen
Damit auch künftig Wirtschaftswachstum generiert werden kann, ist die Mobilisierung aller verfügbarer Fachkräftepotentiale eine der zentralen Aufgaben der kommenden Jahre. Hier gilt es zum einen, den in Thüringen lebenden (potentiellen) Arbeits- und Fachkräften (z.B. Absolventen der Thüringer Hochschulen und Auszubildende) eine berufliche Perspektive im Freistaat zu bieten und sie so langfristig an Thüringen zu binden. Zum anderen ist es wichtig, Arbeits- und Fachkräfte außerhalb Thüringens (z.B. Pendler, Rückkehrer, in- und ausländische Zuwanderungsinteressierte) anzusprechen und für den Thüringer Arbeitsmarkt zu gewinnen.

Zur Bearbeitung dieser Zielstellungen haben wir uns seit April 2011 als ein innovatives und flexibles Instrument des fachkräftebezogenen Standortmarketings für Thüringen sowie als verlässlicher (Netzwerk-) Partner für Politik und Wirtschaft etabliert. Als ThAFF sind wir bei der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG Thüringen angesiedelt und werden gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Ihre Ansprechpartner

Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Besucheradresse
Peterstraße 5
99084 Erfurt

Postanschrift
Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt

0361 5603-520
E-Mail schreiben

Unsere Servicezeiten:
Mo. - Do.: 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Fr.: 9:00 Uhr - 15:00 Uhr und nach Vereinbarung