Ausgabe 2/2017

Liebe Leserinnen und Leser,

wir sind von Kopf bis Fuß auf comeback eingestellt: In zwei Tagen öffnen sich Punkt 10 Uhr die Tore zur inzwischen fünften Auflage unserer Jobmesse comeback in Erfurt. Bis dahin gibt es noch jede Menge zu tun – Namensschilder müssen gedruckt, Messestände aufgebaut, Wegweiser aufgestellt und das Objektiv unseres professionellen Bewerbungsfotografen auf Hochglanz poliert werden.

Damit Sie sich in der Zwischenzeit auf unsere Messe und Ihr berufliches Comeback in Thüringen einstimmen können, finden Sie in dieser Ausgabe alles, was Sie hierfür wissen müssen: Unsere ThAFF-Bewerbungsexpertin Doreen Fritzsche zeigt, worauf es bei Bewerbungen von heute tatsächlich ankommt. Außerdem verrät uns eine Rückkehrerin, wie sie ihr beruflicher Weg aus Thüringen hinaus in die Welt und wieder zurückführte. Zudem erklärt ein Südthüringer Unternehmen, das weltweit erfolgreich ist, warum es für die Suche nach geeigneten Fachkräften auf einen gelungenen Auftritt auf regionalen Messen wie der comeback setzt.

Viel Spaß beim Lesen und sonnige Grüße aus der Redaktion

Ihre
Olivia Großmann
aus der ThAFF-Newsletter-Redaktion

Aktuelles
Willkommen zurück in Thüringen!

Einst folgte Beatrice Franze ihrem beruflichen Weg, der sie von Thüringen in die USA, in die Nähe von Hamburg und schließlich nach London führte. Vor einigen Jahren nutzte die gebürtige Erfurterin die Chance und kehrte in ihre alte Heimat Thüringen zurück. „Ich habe es nie bereut!“

weiterlesen

Aktuelles
Ein Auftritt, der sich lohnt!

Immer mehr Thüringer Unternehmen nutzen Jobmessen der ThAFF für ihre Suche nach passenden Mitarbeitern. Das gibt Fachkräften die Möglichkeit, sich direkt bei ihrem potenziellen Arbeitgeber zu informieren und Thüringer Unternehmen kennenzulernen, die ungeahnte Karrierechancen bieten – wie zum Beispiel die Bauerfeind AG aus Südthüringen.

weiterlesen

Interview
Update: Bewerbung

Wie muss sie aussehen, die Bewerbung von heute? Klassische Mappe oder doch lieber auf die elektronische Variante per E-Mail oder via Smartphone setzen? Wir haben ThAFF-Expertin Doreen Fritzsche nach den aktuellen Trends in Sachen Bewerbung gefragt:

weiterlesen

Termine
Wussten Sie schon?

Der nächste ThAFF-Pendlertag findet statt am 6. Juni 207 in Erfurt, Heiligenstadt, Bad Langensalza und Greiz!

weiterlesen

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich unter dieser Adresse abmelden.

Die ThAFF ist ein Projekt der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG Thüringen) im Auftrag des Thüringer Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (TMASGFF).

Gefördert durch


Impressum

Redaktion: Dr. Holger Wiemers (V.i.S.d.P.), Olivia Großmann

Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen mbH (LEG)
Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Mainzerhofstraße 12
99084 Erfurt
Telefon: (0361) 5603 520
Fax: (0361) 5603 330
E - Mail: thaff@leg-thueringen.de
Internet: www.thaff-thueringen.de

Vorsitzender des Aufsichtsrates: Wolfgang Tiefensee, Thüringer Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft
Geschäftsführung: -Sprecher- Andreas Krey, Frank Krätzschmar
Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRB 104662

Fotos:
Jetzt wieder in Thüringen durchstarten!: © LEG Thüringen
Willkommen zurück in Thüringen! : © privat
Ein Auftritt, der sich lohnt! : © Bauerfeind AG
Update: Bewerbung: ©undrey / fotolia.com
Wussten Sie schon?: © LEG Thüringen

Verweise und Links / Disclaimer:
Dieser Newsletter enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.