Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

Die Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) trägt dazu bei, qualifizierte Fachkräfte in Thüringen zu halten und für Thüringen zu gewinnen. Im Zentrum der Aktivitäten steht das Marketing für den Ausbildungs-, Studien- und Beschäftigungsstandort Thüringen. Zudem arbeitet sie daran, bereits vorhandene Angebote der Fachkräftesicherung stärker zu bündeln und bei den Zielgruppen bekannter zu machen.

zur Website der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF)

nach oben
Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

Wohnen in Thüringen

Vom eigenen Haus im Grünen bis zur sanierten Altbauvilla in attraktiver Stadtlage reicht das Spektrum der Wohnmöglichkeiten. Dank entspannter Wohnungsmärkte fällt es vielerorts nicht schwer, in Thüringen ein passendes Domizil zu finden. Das Miet- und Immobilienpreisniveau zählt dabei zu den günstigsten innerhalb Deutschlands. Lediglich in begehrten Städten wie Erfurt, Weimar oder Jena sind Angebote rarer und die Preise höher. Besonders günstig wohnt es sich in ländlichen Regionen. An vielen Orten liegt dabei der nächste Autobahnanschluss und damit der schnelle Weg zu Zentren in und außerhalb Thüringens nicht weiter als 15 Minuten Fahrzeit entfernt.

Mietpreise

Moderate Mieten zeichnen Thüringen aus. Im Kyffhäuserkreis sind die Mieten mit durchschnittlich 3,66 Euro/m² am niedrigsten. Je nach Ort, Lage und Ausstattung liegen die Mieten für eine Wohnung mit 70 m² Fläche im Gros zwischen 4 Euro/m² und 7 Euro/m². Die höchsten Mietpreise verzeichnet Jena mit durchschnittlich knapp 8 Euro/m². In zahlreichen Städten und Gemeinden in Thüringen können Mieter oder Vermieter auf einen qualifizierten Mietspiegel zurückgreifen, um sich über die Höhe ortsüblicher Wohnungsmieten informieren zu können.

Eigentumswohnungen

Neu gebaute Eigentumswohnungen mit gutem Wohnwert kosten in Erfurt und Weimar ab. 1.800 Euro/m² und in Jena ab 2.900 Euro/m². Bei sehr gutem Wohnwert ist eine Wohnung in Erfurt oder Jena für 2.300 bis 3.300 Euro/m² zu erwerben. In Städten wie Gotha oder Nordhausen liegen die Preise für den Eigenheimerwerb im Durchschnitt bei 1.300 Euro/m². Gebrauchte Immobilien sind günstiger zu erwerben.

Immobilien zur Miete oder zum Kauf bieten bekannte Webportale wie

Bauland

Je nach Region und Lage unterscheiden sich die Baulandpreise. Beginnt die Preisspanne in Städten wie Apolda oder Schmalkalden bei 20 Euro/m² so sind in Erfurt, Jena oder Weimar in der Regel mindestens 100 Euro/m² zu bezahlen. In exklusiven Stadtlagen werden zum Teil Preise von über 400 Euro/m² erzielt. Auf dem Land ist Bauland bereits unter 5 Euro/m² zu bekommen. Das Thüringer Landesamt für Vermessung und Geoinformation bietet online ein Bodenrichtwertinformationssystem (BORIS-TH). Hier können kostenlos die Bodenrichtwerte für Grundstücke in ganz Thüringen abgerufen werden.

Angebote für Wohnbauland finden Sie hier: