Thüringer Fachkräfteservice

Der Thüringer Fachkräfteservice ist Ihr Ansprechpartner in allen Fragen von Beruf und Karriere in Thüringen. Im Netzwerk mit allen Akteuren des Thüringer Arbeitsmarktes helfen wir Ihnen, Ihre Chancen im Freistaat zu entdecken.

zur Website des Thüringer Fachkräfteservice

nach oben
Welcome Center Thuringia

Das Welcome Center Thuringia ist die erste Anlaufstelle für Menschen mit Migrationshintergrund, die in Thüringen leben, arbeiten, studieren oder sich ausbilden lassen möchten und für Thüringer Unternehmen, die Menschen aus dem Ausland einstellen möchten.
 
Das Team des Welcome Centers arbeitet netzwerkorientiert. Wir verstehen uns als Mittler zwischen Ratsuchenden, Behörden, Beratungsstellen, Wirtschaftsverbänden  sowie Initiativen, Projekten und Vereinen, die sich mit Migrationsaspekten beschäftigen.

zur Website des Welcome Centers Thuringia

nach oben
Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

Die Thüringer Servicestelle Beruf und Familie ist Ihr Ansprechpartner zu allen Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Profitieren Sie von unserem Know how: Sprechen Sie uns an!

zur Website der Thüringer Servicestelle Beruf und Familie

nach oben

Veranstaltungen

InKontakt – Ausbildung, Jobs und Unternehmen

Datum:
, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ort:
Bad Blankenburg, Stadthalle
Organisator:
Wirtschaftsförderagentur der Region Saalfeld-Rudolstadt

InKontakt – Ausbildung, Jobs und Unternehmen

Am 15. und 16. September 2017 heißt es in der Bad Blankenburger Stadthalle zum 5. Mal:
InKontakt – Ausbildung, Jobs und Unternehmen.

Über 100 Unternehmen und Einrichtungen werden auch in diesem Jahr auf der InKontakt präsent sein. Unter www.inkontakt-messe.de kann man sich schon im Vorfeld über die Angebote für Auszubildende oder Jobsuchende informieren. Wiederum kommt eine neue, überarbeitete Version des von der Fachhochschule Erfurt entwickelten „Berufsfinders“ zum Einsatz.
Die Kreishandwerkerschaft Saalfeld-Pößneck-Rudolstadt bietet in Zusammenarbeit mit
regionalen Handwerkern auf der Bühne attraktive Mitmach-Angebote aus dem Bauhandwerk, Fleischerhandwerk und Maler- und Lackiererhandwerk. Die Mitmach-Workshops werden am Freitag und Samstag durchgängig während der Öffnungszeiten angeboten.
Darüber hinaus präsentiert die BZ Saalfeld GmbH den Beruf des Mechatronikers. Selbst probieren heißt die Devise unter dem Motto „Kreativ löten“. Darüber hinaus gibt es auch Infos zur Thematik „Gesunde Ernährung“ und zu den Berufen des Kochs und Fachkraft im Gastgewerbe.
Die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) gibt Unterstützung bei der richtigen Zusammenstellung der Bewerbungsmappen.
Im Außenbereich wird die RSP GmbH die Einsatzmöglichkeiten eines Saugbaggers demonstrieren.
Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein interessantes Workshop-Programm für beide Tage zusammengestellt. Die ausführliche Übersicht dazu und weitere Informationen finden Sie unter www.inkontakt-messe.de .